Willkommen bei B2Innovate!

Die Digital Innovation Unit der Deutschen Leasing startet eine digitale B2B Open Innovation Plattform.

Warum ein Open Innovation Ansatz?

Der Druck von außen auf kleine und mittlere Unternehmen ist in den letzten Jahren gestiegen. Die technischen Entwicklungen können die ganzen Wertschöpfungskette aber auch die Nachfrage am Markt beeinflussen. Aber auch unvorhergesehene Krisen wie die COVID19-Pandemie haben massiven Einfluss auf althergebrachte Geschäftsmodelle. Gerade in deutschen Mittelstandsunternehmen mit Fokus auf das B2B-Geschäft herrscht dennoch oft Zurückhaltung gegenüber einem offenen Austausch aus Angst vor Ideenklau durch Wettbewerber. Das wollen wir ändern!

Was genau ist Open Innovation?

In der Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle folgt die Mehrzahl der Innovationseinheiten einem ähnlichen Ansatz: Die Trends werden analysiert, die Innovationsfelder definiert und die Ideen für mögliche Geschäftsmodelle entwickelt. Entscheidend für den Erfolg ist die frühestmögliche Validierung der Vielzahl von generierten Ideen und Hypothesen mit den potentiellen Nutzern. Das ist die Grundlage für Findung eines meistversprechenden Geschäftsmodells. Viele Innovationsmanager sprechen die Kunden im engen Geschäftsumfeld an, die sogenannten „Friendly Customers“, also die Kunden und Partner, mit denen ein besonderes Vertrauensverhältnis besteht. Will man aber eine ganze Reihe von Geschäftsmodellen regelmäßig testen, kann die Beziehung übermäßig strapaziert werden. Denn für gewöhnlich steht nicht das Innovieren, sondern das Kerngeschäft im Vordergrund eines Unternehmens. Um den Kundenkontakt für beide Bereiche in Balance zu halten, hilft ein Open Innovation-Ansatz. Hier bietet B2Innovate einen digitalen Touchpoint für Kunden und Partner.

Open Innovation schafft Synergien aus Innovationsaktivitäten des eigenen Unternehmens und Aktivitäten anderer Unternehmen sowie deren Partner, Experten, Forschungseinrichtungen und insbesondere Startups. Sie bildet die Plattform für organisationsübergreifende Innovationscommunity.

Wer sind „wir“?

B2Innovate wurde von der Digital Innovation Unit (DIU) der Deutschen Leasing AG ins Leben gerufen, um digitale Geschäftsmodelle kundenzentriert und schnell gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern entwickeln zu können und gleichzeitig diesen eine Plattform für eigene Innovationsaktivitäten zu bieten. B2Innovate ist kostenfrei, da wir Open Innovation nur gemeinsam durch eine große Community zum Leben erwecken können. Wir laden Sie herzlich ein, Teil dieses „wir“ zu werden!




Digital Innovation Unit der Deutschen Leasing AG: Sven Siering, Leiter der DIU; Julia Staudinger, Open Innovation Managerin; Miriam Buss, Innovation Managerin; Jewgenij Singer, Innovation Manager; Elena Mostovova, Data Scientist & Managerin Digitalisierung; Grit Harzer, Team Assistentin.

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir interaktiv digitale Geschäftsmodelle mit Fokus auf B2B von Ideation bis zum Minimum Viable Produkt. Wie funktioniert das? Registrieren Sie sich auf B2Innovate und nehmen Sie teil an unseren Innovationskampagnen. Hier geht es zur aktuellen Kampagne MachineHero. Registrieren Sie sich jetzt auf B2Innovate. Jedoch handelt es sich um eine Community, die Auf Einladungsbasis funktioniert. Sollten Sie also noch nicht frei geschaltet worden sein, schreiben Sie uns eine kurze Nachricht an info@b2innovate.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.